Durch mehrere Beobachter (Hearing-Kommission) wird ein valides und objektiviertes Bild der KandidatenInnen generiert. Neben dem strukturierten Hearing-Interview kann dieses Auswahlverfahren durch Fallbeispiele, Rollensimulationen, Präsentation von vorzubereitenden Fachaufgaben, Tests, etc. ergänzt und intensiviert werden. Durch die Einzel-Evaluierung wird die Anonymität der KandidatenInnen untereinander sichergestellt.

Kontaktieren Sie unser CONNECT COMPETENCE Team
Telefon: +43 512 390663
email

powered by webEdition CMS