Jedenfalls stören sie das gesamte Betriebsklima empfindlich, verursachen in der Regel hohe betriebliche Kosten und werden durch Kunde bemerkt. Nicht bearbeitete Konflikte und Spannungen binden Ressourcen und schlagen sich negativ auf die Motivation nieder.
Konflikte finden wir betrieblich auf allen Unternehmensebenen - auf den Führungsebenen, der Teamebene und der individuellen Ebene zwischen MitarbeiterInnen. Und dennoch zeigt unsere Erfahrung, dass Konflikte im Unternehmen auch wichtig und mit guter Arbeit vereinbar sind. Offen, fair und konstruktiv ausgetragen machen sie z.B. Probleme sichtbar, schaffen Klarheit und treiben organisatorische Veränderungen voran. Alle guten und dauerhaften Beziehungen brauchen konstruktive Auseinandersetzung, wenn sie wachsen und gedeihen sollen.


Künstliche Harmonie und Scheu vor Konflikten bringt Sie jedenfalls unternehmerisch nicht weiter!


Grundsätzlich gilt, dass sich Konflikte nicht von selbst lösen; dazu benötigtes ein professionelles Konfliktmanagement. Erst wenn der Konflikt verstanden wird, kann er gelöst werden! Wir befassen uns daher gezielt mit der Konfliktdiagnose, den verschiedenen Arten von Konflikte und Konfliktwahrnehmungen. Jedem Konflikt wohnt eine bestimmte Konfliktdynamik inne, sodass es für die Konfliktbewältigung zusätzlich wichtig ist, die „richtige" Interventionsmöglichkeiten je nach Konfliktstufe zu wählen. Wir verstehen diese Konflikteskalationen und -dynamiken und die dazu passenden Interventions- und Konfliktlösungsmodelle. Letztlich ist eben meist nicht der Konflikt das Problem, sondern der Umgang damit.
CONNECT COMPETENCE begleitet in derartigen Konfliktsituationen und befähigt zur Konfliktbereitschaft und damit zur nachhaltigen Lösung der Konflikte. Professionell, mit dem richtigen Gespür und verbindlich in der Konfliktlösung.

powered by webEdition CMS