Unser Auftraggeber ist eine privat geführte Industrieholding und gehört zu den wichtigsten Immobilieninvestoren und Quartiersentwicklern mit renommierten Handelsgesellschaften in Europa. Zur Unterstützung der HR-Abteilung am Stammsitz des Unternehmens in Innsbruck suchen wir einen analytischen Mitarbeiter für den Bereich

HR CONTROLLING (m/w/d)

In dieser Funktion sind Sie kompetenter Ansprechpartner für MitarbeiterInnen und Führungskräfte in sämtlichen sozialversicherungsrechtlichen sowie abrechnungsrelevanten Fragestellungen. Dabei sind Sie Schnittstelle zur externen Personalverrechnung und pflegen mitarbeiterbezogene Daten. Zudem sind Sie begleitend in den Bereichen Personalcontrolling, Personalbedarfsplanung und Personalbudgeterstellung tätig und bereiten Kennzahlen sowie Managementreports für die DACH-Region auf. Die Steuerung, Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung des HR-Reportings sowie die aktive Mitarbeit in laufenden HR-Projekten runden Ihr vielfältiges Tätigkeitsfeld ab.


Unsere Erwartungen:

  • Mehrjährige Erfahrung im Personalwesen/ Personalcontrolling
  • Grundkenntnisse der Personalverrechnung
  • Hohe Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Serviceorientiertes Auftreten, Teamfähigkeit
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil

Ihre Perspektiven:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem
    dynamischen und innovativen Unternehmen
  • Moderne Büroräumlichkeiten in zentraler, innerstädtischer Lage
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Konditionen

Das Monatsbruttogehalt beträgt ab EUR 3.000,- auf Vollzeitbasis mit Bereitschaft zu einer Überzahlung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Ref. Nr HR40820.

PDF

powered by webEdition CMS