09.09.2021

Gewinner und Verlierer

Die Pandemie beeinflusst den Arbeitsmarkt massiv und schlägt sich auch in den Löhnen und Gehältern nieder. Positiv und negativ.

Seit 2012 und sohin fast zehn Jahren führt das Innsbrucker Unternehmen CONNECT COMPETENCE als Experte für Personal und Organisation in regelmäßigen Abständen seine
Tiroler Gehaltsstudie durch.

Erstmals seit Jahren wurde dabei im vergangenen Jahr ein Rückgang bei den Löhnen und Gehältern von Anlernkräften, also jener Arbeitnehmer, die Aufgaben verrichten, die keine Berufsausbildung erfordern, verzeichnet. Seit 2019 musste diese Gruppe einen Lohn-/Gehaltsrückgang von durchschnittlich 5,4 Prozent hinnehmen.

Auf der anderen Seite haben Arbeitnehmer, deren Jobs ausgesprochenes Expertenwissen erfordern, innerhalb von zwei Jahren ihr Einkommen im Schnitt um sieben Prozent erhöhen können.

 

Gesamter Artikel

Lohn- und Gehaltsstudie Zum sechsten Mal führte das Tiroler Personalberatungsunternehmen CONNECT COMPETENCE gemeinsam mit BWI Unternehmensberatung eine Studie zu den Löhnen und Gehältern in Tirol durch.

powered by webEdition CMS