28.06.2021

Erkennen, fördern und wachsen

So manche Suche nach neuen Arbeitskräften könnten sich Unternehmen sparen, wenn sie das Potenzial der vorhandenen Mitarbeiter besser nutzen würden. Immer mehr Tiroler Betriebe machen das auch.

Der viel zitierte Fachkräftemangel ist nicht alleine auf die klassichen Mangelberufe Tourismus und Pflege beschränkt. Auch beim Holzwerkstoffhersteller Egger in St. Johgann in Tirol kennt man ihn. Doch hier gehen die Verantwortlichen besondere Wege,um den Personalmangel zumindest zu begrenzen.

 

"Glänzende Firmenbroschüren, volle Obstkörbe und Gratiskaffee reichen schon lange nicht mehr aus. Karin Lechle (Personalführungs-Experin)

 

Gesamter Artikel

Eine offene, transparente Unternehmenskultur ist ein Schlüssel, um Mitarbeiter an den Betrieb zu binden und Fachkräftemangel zu reduzieren.

powered by webEdition CMS